Tag Archives: Marine-life

Plastik-Verschmutzung – Helft mit beim Datensammeln / Plastic waste – help now with data collection

Sommer, Sonne, Strand hier in Martinique – und was habe ich letztes Wochenende am Strand in St. Anne gemacht? Müll gesammelt und katalogisiert. 20160416_104913_resized (800x450)

Summer, sun and beach in Martinique – and what did I do last weekend on the beach in St. Anne? I collected and catalogued garbage on the beach.

Der Grund dafür: Dr Jennifer Lavers, Institute for Marine & Antarctic Studies, University of Tasmania, sammelt bis Ende April 2016 Daten über die Verschmutzung durch Plastikmüll an karibischen Stränden.

The reason behind: Dr Jennifer Lavers, Institute for Marine & Antarctic Studies, University of Tasmania, is collecting data right now until end of April 2016. Continue reading Plastik-Verschmutzung – Helft mit beim Datensammeln / Plastic waste – help now with data collection

Haifisch-Bingo / Shark Bingo

IMG_6635 (533x800)Letztes Wochenende morgens in St. Anne: Tobi schnorchelt, ich bin noch an Bord. Plötzlich ruft er mich: “Schnell, komm ins Wasser, ein Ammenhai!”

Last weekend in St. Anne: Tobi is snorkeling while I am still aboard. Suddenly, I hear him calling: “Get in the water, quick, there’s a nurse shark!” 

Ich schlüpfe schnell in meinen Bikini, schnappe mir meine Flossen, Brille und Schnorchel und will gerade ins Wasser springen als mir Tobi auf der Badeleiter entgegenklettert:

“STOP! Nicht reinspringen! Das ist gar kein Ammenhai, sondern ein Zitronenhai!”

I race inside to put on my bikini, snatch my fins, goggles & snorkel and I am just about to jump in the water as Tobi is struggling up the ladder:

“WAIT! Don’t jump in! It’s not a nurse shark, it’s a lemon shark!” Continue reading Haifisch-Bingo / Shark Bingo

Petri Heil! / Fishing for compliments!

Who is the better fisherman? Leia or Judith??
Who is the better fisherman? Leia or Judith??

Angeln ist gar nicht unser Ding und Fische-Ausnehmen auch nicht – wie Karsten und Julia bezeugen können; 😉 das haben wir schon oft bewiesen und z. B. nur einen einzigen Fisch auf der ganzen Atlantiküberfahrt geangelt! Seit gestern abend wissen wir aber, dass wir die meisten Fische fangen, wenn die Angel überhaupt nicht im Spiel ist.

Statt der Angel verwenden wir in Zukunft nämlich… unser Holzdinghi.

When it comes to fishing, Tobi and I are not very talented (this is true for gutting fish as well, as Julia & Karsten will confirm). Since last night, we know that we have the best shot of fishing, when the fishing rod is not even involved.

From now on, aboard OHANA, fish will be caught exclusively with the help of… our wooden tender.

Continue reading Petri Heil! / Fishing for compliments!

Bienvenido a Gran Canaria!

Delphin vor Gran Canaria

Nach fünftägiger Überfahrt von Madeira erreichten wir am 27. März endlich Gran Canaria.

Kurz vor dem Hafen von Las Palmas wurden wir auch besonders nett begrüßt:

eine Delphinschule, die eben noch Fische gejagt hatte, kam zum Boot und begleitete uns für eine Stunde. Dabei waren sie sehr zum Spielen aufgelegt, sprangen gleichzeitig aus dem Wasser, drehten Pirouetten – so etwas hatten wir noch nicht gesehen.

Having left Madeira five days earlier, we finally reached Gran Canaria on March 27.

Near the harbour of Las Palmas a welcoming committee was waiting for us:

a pod of dolphins, which had been hunting smaller fish some distance away, came to the boat and followed us for about an hour. This was special because these were the most playful dolphins we had seen up to now. They were jumping simultaneously, pirouetting – we just couldn’t believe it.

Continue reading Bienvenido a Gran Canaria!

Auf Umwegen über Madeira nach Gran Canaria / Via Madeira to Las Palmas, Gran Canaria

Funchal

Seit Aufbruch in Peniche, Portugal, am 13. März segelten wir in 7 1/2 Tagen nach Madeira und von dort in 4 1/2 weiter nach Gran Canaria.

Am Abfahrtstag mussten wir uns eingestehen, dass fünf Meter Welle für unser Boot, v.a. aber für uns zwei geborene Landratten, doch etwas viel sind (Götz, wir hätten in Peniche auf dich hören sollen). Zum Glück kam es bei der Schaukelei nicht soweit, dass wir Rasmus ein “Opfer” liefern mussten.

Continue reading Auf Umwegen über Madeira nach Gran Canaria / Via Madeira to Las Palmas, Gran Canaria

Wind oder Flaute, das ist die Frage – Fahrt durch die Biskaya / Wind or calm – Crossing the Bay of Biscay

Delphine in der Biskaya

Nach einer Woche in der Marina von Brest standen am 13. Februar unserer Meinung nach die Sterne – und vor allem die Winde – günstig genug für die Fahrt durch die Biskaya.

Bertrand Fercot, den wir zusammen mit seiner Frau Marie-Hélène im Hafen kennengelernt und dessen wunderschönen, selbstgebauten Wharram Tiki 46 Katamaran wir bewundert hatten, verabschiedete uns morgens am Steg und winkte uns bis zur Hafenausfahrt nach.

Having stayed in the marina of Brest for one week, on the morning of February 13, the winds were finally fair enough to cross the Bay of Biscay, at least in our opinion.

Bertrand Fercot, whom we had met in the marina together with his wife Marie-Hélène and whose beautiful and self-constructed Wharram Tiki 46 catamaran we had admired, came to say goodbye.

Continue reading Wind oder Flaute, das ist die Frage – Fahrt durch die Biskaya / Wind or calm – Crossing the Bay of Biscay