Piraten der Kanaren / Pirates of the Canary islands

Endlich enthüllen wir den wahren Grund, weshalb wir ein Boot haben: damit wir auch mit 33 Jahren noch ganz legitim Pirat spielen können 😉 Deshalb war das Thema für Karstens Geburtstag auch ganz schnell klar – eine Piraten-Überraschungsparty!

Let’s reveal the true reason for owning a boat: it provides us with a legitimate reason to dress up as pirates even at the age of 33 😉

Hence the obvious theme for Karsten’s surprise birthday party – pirates of the Caribbean!

Julia, Tobi und ich besorgten alles was echte Piraten brauchen (und mit “echt” meine ich hierbei nicht die somalischen Piraten – auf Maschinengewehre hätten wir nämlich keine Lust gehabt): Säbel, Haken, Augenklappen, Dreispitz-Hüte, Schminke (seit Jack Sparrow wissen wir schließlich alle, dass ein echter Pirat Kajalstift und Maskara benutzt), ein ganzes Sortiment an Klebebärten und natürlich Rum – und für die nicht ganz so harten Piraten Ron Miel. Und während Tobi Karsten mit einem vermeintlichen Problem beim Schweißen von Bord lockte, verwandelten Julia und ich Karstens Boot RHÖN in ein Piratenschiff – ÜBERRASCHUNG!

Julia, Tobi and I went shopping for everything a true pirate needs (and we are not talking about true Somali pirates, since we were not in the mood for machine guns): Sabres, hooks, eye patches, tricorn hats, make-up (ever since Jack Sparrow we all know that a true pirate excessively uses eyeliner and mascara), fake moustaches and of course rum – and Ron Miel for those pirates who can’t hold their drink. While Tobi had to lure Karsten on our boat with a made-up welding problem, Julia and I transformed Karsten’s boat into a pirate’s corsair – SURPRISE!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *