Spanisch-Sprachtest bestanden / Passed the Spanish language exam

Geduld zahlt sich immer aus – dieses Wissen macht das Warten aber leider auch nicht einfacher.

Das habe ich gemerkt, als ich die letzten Monate auf das Ergebnis meiner Spanisch-Sprachprüfung (Diploma de Español como Lengua Extanjera -DELE- Niveau B2) gewartet habe, die ich Ende Mai absolviert habe. Vor einigen Tagen war das Ergebnis dann endlich online: bestanden, juchu!

Patience will be rewarded in the end – this doesn’t make it any easier to wait, though.

I noticed this again when I was waiting for the result of my Spanish exam (Diploma de Español como Lengua Extanjera -DELE- Niveau B2) which I had taken end of May. A few days ago, the results were finally online: I passed, yay!

Jetzt muss ich nur noch auf das offizielle Zertifikat warten und hoffen, dass es mich über meine aktuelle Anschrift im Marinabüro erreicht. Dort einen Brief in den alphabetisch sortierten Fächern wiederzufinden ist immer das reinste Abenteuer: zunächst in den logischen Fächern schauen – R wie Roller, J wie Judith, O wie Ohana. Wenn dort nichts dabei war, gut, dann gehe ich doch von A-Z alle Fächer durch.

Und wo ich schon dabei bin, kann ich es mir als typisch zwangsgesteuerte Deutsche kaum verkneifen, ein bißchen umzuordnen und die Briefe für Mr. Smith, die ich in sieben (!) verschiedenen Fächern gefunden habe, alle unter “S” zu vereinen – und danach kann ich mich wieder zufrieden der Suche nach meinem DELE-Zertifikat widmen. 😉

Now I just need my official certificate and I am a bit worried that it might not reach me via my current address at the marina office. Locating your mail there in the alphabetical shelves is always an adventure. First, you check the logical shelves  – R like Roller, J like Judith, O like Ohana. If you couldn’t find it there, well, then you have to flip through all the mail from A to Z.

And since I am already going through all the mail, as a typical OCD-type German, I can’t refrain from sorting some of it. And so I end up uniting Mr. Smith’s mail, which I found on seven (!) different shelves, on the “S” shelf. Feeling a little better after that, I can return to tracking down my DELE certificate. 😉

3 thoughts on “Spanisch-Sprachtest bestanden / Passed the Spanish language exam”

  1. Hip, hip! Gratuliere!
    Zu eurem Postfach; logisch wäre auch “D” für “die Deutschen” also ebenso “A” für “Alemanes”. Dann natürlich “B” – die mit dem “Boot” – im Gegensatz zu den Leuten, die mit Schlauchboot im Hafen liegen; die gucken unter “S”… Weiter “G” wie “Glückstadt”, “E” wie “Europäer”, “C” wie “Couple of Germans”…. Am Besten schaust du wirklich überall, auch bei “X” Glü”X”stadt etc. LG

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *