Top 15: Lebensmittel an Bord / Top 15: Groceries aboard

Lots of fruit & vegetables!
Lots of fruit & vegetables!

Auf Vieles können wir in der Pantry mittlerweile verzichten, z. B. auf all das, was gekühlt werden muss und schnell verderblich ist.

We can get along without a number of things in our pantry, e. g. without all (dairy) products that require refrigerating or that are easily perishable.

Die folgenden Lebensmittel dürfen an Bord von OHANA jedoch bei keiner Etappe fehlen:

The following groceries however are never amiss aboard OHANA:

  • Spaghetti
  • Kartoffeln
  • Frische Zwiebeln
  • Frische Tomaten
  • Mehl
  • Trockenhefe
  • getrocknete rote/grüne Linsen
  • Frischer Knoblauch
  • Frischer Ingwer (gut gegen Seekrankheit!)
  • Zitronen & Orangen (Vitamin C soll auch bei Seekrankheit helfen, deshalb essen wir Unmengen an Obst wenn wir unterwegs sind 😉 )
  • Äpfel
  • Milchpulver
  • Kaffee
  • Eier
  • Tomatenpüree

Natürlich haben wir meistens noch etliche andere Lebensmittel mit dabei, um für mehr Abwechslung zu sorgen.

Aber mit den Sachen aus der Liste können wir unter jeder Bedingung einfache Gerichte zubereiten – und mehr als etwas “Einfaches” aus dem Kochtopf zu zaubern ist auf See ohnehin oft schwierig. 🙂

  • potatoes
  • fresh onions
  • fresh tomatoes
  • flour
  • dried yeast
  • dried lentils
  • fresh garlic
  • fresh ginger (helps with seasickness)
  • fresh lemons & oranges (vitamin C is also very good against seasickness, that’s why we eat a LOT of fruit when sailing 😉 )
  • fresh apples
  • milk-powder
  • fresh eggs
  • tomatoe sauce

Of course, we have more food with us than mentioned here. But this is the gist of it, with this stuff we can manage to get a simple meal together in any conditions.

And even a simple meal can sometimes be hard enough to manage at sea 🙂 .

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *