Dunkerque to Dover: Ärmel hochkrempeln und ab durch den Kanal / Our chance across the Channel

Fähre im Ärmelkanal auf dem Weg nach DoverSeit unserer Abfahrt aus Dunkerque ankerten wir zunächst zwei Tage nahe Calais. Endlich ergaben sich geeignete Windverhältnisse um über den – von uns bislang mit Respekt betrachteten – Ärmelkanal zu segeln, was auch sehr gut klappte.

After our departure from Dunkirk, France, we dropped anchor near Calais for two days. Eventually, the wind was suitable for a passage across the English Channel which went quite smoothly.

Das Verkehrstrennungsgebiet war längst nicht so viel befahren, wie befürchet. Etwa auf halber Strecke sahen wir eine kleine Gruppe Delphine, was wir als gutes Omen für die Fahrt durch die zweite Hälfte des Kanals deuteten.

The traffic separation zone luckily wasn’t as busy as expected. On our way, we saw a small group of dolphins what we took to be a good sign for the trip across the remaining part of the Channel.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *