Plastik-Verschmutzung – Helft mit beim Datensammeln / Plastic waste – help now with data collection

Sommer, Sonne, Strand hier in Martinique – und was habe ich letztes Wochenende am Strand in St. Anne gemacht? Müll gesammelt und katalogisiert. 20160416_104913_resized (800x450)

Summer, sun and beach in Martinique – and what did I do last weekend on the beach in St. Anne? I collected and catalogued garbage on the beach.

Der Grund dafür: Dr Jennifer Lavers, Institute for Marine & Antarctic Studies, University of Tasmania, sammelt bis Ende April 2016 Daten über die Verschmutzung durch Plastikmüll an karibischen Stränden.

The reason behind: Dr Jennifer Lavers, Institute for Marine & Antarctic Studies, University of Tasmania, is collecting data right now until end of April 2016. Continue reading Plastik-Verschmutzung – Helft mit beim Datensammeln / Plastic waste – help now with data collection

Krabben statt Osterhasen – Crabs instead of Easter bunny

Auf den weiten Weg nach Martinique hat der Osterhase keine Lust. Deshalb wird er hier von einer Spezie vertreten, die man – im Gegensatz zum Hasen – sehr häufig sieht: von der Landkrabbe (und damit meine ich nicht den gemeinen Segler, der nach 3 Wochen Atlantiküberfahrt hier krabbenartig über die Stege kriecht).

20160328_150216_resized (800x438) 20160328_150127_resized (800x555)

The easterbunny doesn’t feel like traveling the long way over to Martinique. Instead, he’s sending someone as replacement who feels more at ease in the Caribbean anyways: the crab.

Das soll aber nicht heißen, dass die Oster-Krabbe hier Ostereier auf ihren Scheren balanciert und für die Kinder versteckt. Nein, est ist ganz banal, die Krabbe kommt in den Kochtopf und wird mit vielen Gewürzen und Gemüse zu einem leckeren Gericht verarbeitet, dem sog. Matoutou.

That doesn’t mean that the easter crab is hopping around on easter Sunday, hiding easter eggs for the kids to find. No, it’s more pragmatic than this, the crabs end up in the cooking pot together with spices and vegetables and are turned into the local Easter dish, the so-called Matoutou. Continue reading Krabben statt Osterhasen – Crabs instead of Easter bunny

Happy Birthday Ursel & Gero from Martinique!

Dieses Jahr haben wir die Geburtstage von Tobis Eltern Anfang Oktober ausnahmsweise mal nicht vergessen und ein virtuelles Geburtstagsgeschenk auf YouTube vorbereitet. Herzliche Glückwünsche nach Stuttgart!

This year, we did not forget the birthdays of Tobi’s parents, as usual, but managed to prepare a YouTube video as a birthday present. Happy birthday to you guys in Stuttgart!

 

Frametraxx Banner

 

 

Haifisch-Bingo / Shark Bingo

IMG_6635 (533x800)Letztes Wochenende morgens in St. Anne: Tobi schnorchelt, ich bin noch an Bord. Plötzlich ruft er mich: “Schnell, komm ins Wasser, ein Ammenhai!”

Last weekend in St. Anne: Tobi is snorkeling while I am still aboard. Suddenly, I hear him calling: “Get in the water, quick, there’s a nurse shark!” 

Ich schlüpfe schnell in meinen Bikini, schnappe mir meine Flossen, Brille und Schnorchel und will gerade ins Wasser springen als mir Tobi auf der Badeleiter entgegenklettert:

“STOP! Nicht reinspringen! Das ist gar kein Ammenhai, sondern ein Zitronenhai!”

I race inside to put on my bikini, snatch my fins, goggles & snorkel and I am just about to jump in the water as Tobi is struggling up the ladder:

“WAIT! Don’t jump in! It’s not a nurse shark, it’s a lemon shark!” Continue reading Haifisch-Bingo / Shark Bingo

Petri Heil! / Fishing for compliments!

Who is the better fisherman? Leia or Judith??
Who is the better fisherman? Leia or Judith??

Angeln ist gar nicht unser Ding und Fische-Ausnehmen auch nicht – wie Karsten und Julia bezeugen können; 😉 das haben wir schon oft bewiesen und z. B. nur einen einzigen Fisch auf der ganzen Atlantiküberfahrt geangelt! Seit gestern abend wissen wir aber, dass wir die meisten Fische fangen, wenn die Angel überhaupt nicht im Spiel ist.

Statt der Angel verwenden wir in Zukunft nämlich… unser Holzdinghi.

When it comes to fishing, Tobi and I are not very talented (this is true for gutting fish as well, as Julia & Karsten will confirm). Since last night, we know that we have the best shot of fishing, when the fishing rod is not even involved.

From now on, aboard OHANA, fish will be caught exclusively with the help of… our wooden tender.

Continue reading Petri Heil! / Fishing for compliments!

“Tour des yoles rondes”-Regatta

Diese Woche herrscht auf Martinique der Ausnahmezustand.

DSC_1123 (800x666) DSC_0972 (800x271)Es handelt sich nicht, wie man vielleicht erwarten könnte, um einen Hurricane oder um den Tsunami, der uns vielleicht dank des Unterwasser-Vulkans “Kick ’em Jenny” bei Grenada droht.  Grund der Aufregung ist die Regatta der traditionellen Segelboote, der sogenannten “yoles rondes”, die dieses Jahr zum 31. Mal stattfindet.

This week, life on Martinique is frantic. That is not due to a hurricane coming here or due to the recent activity of the underwater volcano “Kick ’em Jenny” near Grenada. The reason for all the excitement is the regatta of the traditional fishermen’ sailboats, the so-called “yoles rondes”. Continue reading “Tour des yoles rondes”-Regatta

St. Lucia – Impressionen / Impressions

Hier kommen endlich die Fotos von unserem Ausflug nach St. Lucia Ende März.

I do not want to keep the pictures of our trip to St. Lucia end of March from you any longer.

Foto 1 (4) (800x598) Foto 2 (3) (800x800)Blaue Polstersessel in einer Hotelanlage (welche wir durchquerten, um den Ort zu erreichen, und gleich als Fotogelegenheit nutzten – wann kann man schon so stilvoll am Strand sitzen?) in Rodney Bay, einheimische Kinder beim Schwimmtraining in Rodney Bay, sowie mein Ausflug per Minibus nach Soufrière zu den Pitons-Bergen und den heißen Schwefel-Quellen.

Blue armchairs at a beach resort (which we had to cross to get from the anchorage to the town center) near Rodney bay, children doing their swimming lessons at Rodney Bay, my trip with the local minibus to Soufrière and the Pitons mountains and the hot sulphur spring. Continue reading St. Lucia – Impressionen / Impressions

Hoch soll er leben / Three cheers for Tobi

IMG_6195 (800x533) IMG_6189 (800x533)“It is not true that people stop pursuing dreams because they grow old, they grow old because they stop pursuing dreams.” – Gabriel García Márquez

Wenn man diesem Zitat glaubt, hätte Tobi eigentlich ein Jahr jünger werden müssen, denn unsere Träume verfolgen wir ja bereits.

If you trust this quote, Tobi should be a year younger now, since we are already pursuing our dreams. Continue reading Hoch soll er leben / Three cheers for Tobi

Unverhofft kommt oft! / Wonders will never cease!

IMG_6031 St Anne 2015-03-23 Gaben von Ronald & Crew (1260x840)Dringend muss ich noch ein Erlebnis erzählen, dass uns Ende März in der Bucht von St. Anne passiert ist: in der Karibik kommt man nicht nur auf der Straße zufällig ins Gespräch; nein, das kann genausogut bei der täglichen Schwimmrunde am Ankerplatz geschehen.

I still have to write down an event from end of March at the anchorage of St. Anne: in the Caribbean, you don’t only start a conversation with someone on the street; no, you might just as well start talking while swimming in the ocean.   Continue reading Unverhofft kommt oft! / Wonders will never cease!

Small boat, big adventure: our journey with a 31ft steel yacht


Hit Counter provided by Curio cabinets